Was kostet ein Shooting bei Dir?

Der Preis für Hochzeitsfotos, Paarfotos oder Familienfotos richtet sich individuell nach Euren Wünschen und hängt z.B. auch von der Dauer ab. Ihr bekommt daher auf Anfrage gerne ein Angebot per Mail. Wenn Ihr noch unschlüssig seid, wie lange Ihr mich bei Eurer Hochzeit buchen möchtet, kann ich Euch auch bis zu drei verschiedene Pakete anbieten.

Wie viele Bilder bekommen wir?

Das kommt auf die Länge der Buchung an, eine genauere Hausnummer kann ich Euch dann individuell bei einer Anfrage nennen. Grundsätzlich bekommt Ihr die Bilder, die technisch ok sind und nicht doppelt sind. Bei Hochzeiten bekommt Ihr mehrere 100 Bilder, bei Paarshootings und Familienshootings mindestens 50 Bilder. Alle Bilder sind bearbeitet, ohne Wasserzeichen und in hoher Auflösung. Ihr bekommt sie auf CD und USB-Stick. Doppelt hält schließlich besser. 😉

Bekommen wir auch Fotoabzüge, Prints oder Fotoalben?

Ihr bekommt bei der Übergabe der Bilder ein kleines Paket, in dem sich auch ein paar Fotoabzüge (ca. 20 Stück, max. 10 x 15 cm) befinden. Natürlich könnt Ihr auch mehr Fotoabzüge oder auch Fine Art Prints und Poster bei mir bestellen. Gerne erstelle ich Euch auch ein hochwertiges Fotoalbum von Eurer Hochzeit.

Wie lange dauert es, bis wir die Bilder bekommen?

Bei Hochzeiten dauert es in der Regel 3 bis 4 Wochen, bei Paarshootings und Familienshootings ca. 2 Wochen. Ihr bekommt aber innerhalb von ein paar Tagen schon einmal eine kleine Vorschau, damit Eure erste Neugierde befriedigt wird. 🙂

Fotografierst Du nur im Saarland?

Nein, ich habe sogar schon in Bielefeld, in Lindau am Bodensee, in Kerpen, in Euskirchen und zwei mal in der Umgebung von Trier Hochzeiten begleitet. Ich fotografiere also nicht nur im Saarland und den angrenzenden Gebieten in Rheinland-Pfalz, sondern reise auch gerne deutschlandweit oder auch ins benachbarte Luxemburg. Mein persönliches Highlight wäre übrigens eine Hochzeit oder ein Paarshooting auf Sylt. 🙂 Ok, Nordsee grundsätzlich wäre auch in Ordnung.

Fotografierst Du alleine?

Ja, in der Regel bin nur ich vor Ort, was bei den meisten Shootings auch vollkommen reicht. Bei einer Hochzeit bietet es sich an, optional einen zweiten Fotograf zu buchen. Der Vorteil von einem Zweitfotograf ist der, dass die Momente aus einer zweiten Perspektive festgehalten werden können.

Was machen wir wenn es regnet?

Keine Sorge, dann machen wir einfach ein Regen-Shooting! Ich habe zwei große, transparente Regenschirme und viele Ideen, was man mit oder auch ohne Schirm machen kann.